Radebeul und Coswig - gemeinsam stark.

Zweite E-Tankstelle der Stadtwerke wurde in Coswig übergeben

Die Stadtwerke Elbtal haben in Coswig eine neue E-Tankstelle in Betrieb genommen. Diese befindet sich in Coswig, Moritzburger Str. 2 - Parkplatz "Alte Feuerwache" am Kreisverkehr. Am 12.7.2018 wurde die E-Tankstelle offiziell mit Vertretern der Stadt Coswig eröffnet.

An der neuen Tankstelle können 2 Elektrofahrzeuge über Typ 2 Ladekabel mit einer Leistung von jeweils bis zu 22 kW gleichzeitig geladen werden. Zusätzlich stehen auch noch 2 Schuko Steckdosen mit einer Leistung von jeweils 3,7 kW zur Verfügung.

Die Freigabe der Ladepunkte kann zum Beispiel über die StromTicket App erfolgen, über die auch Fahrscheine der DVB erworben werden können. Die Abrechnung erfolgt einfach über die Telefonrechnung. Weiterhin ist die Ladestation an eine Plattform diverser Anbieter von Ladekarten angebunden, das sogenannte E-Roaming. Hierbei kann sich der Nutzer im Internet bei einem Anbieter anmelden, bekommt eine Ladekarte zugeschickt, mit der die Ladung gestartet wird.

Die Abrechnung erfolgt dann über die beim Anbieter hinterlegte Bezahlmethode. Beispielhaft wäre hier „PlugSurfing“ oder „The New Motion“ zu nennen. Diese Karten können dann an allen in dem Verbund angeschlossenen Ladestationen in Deutschland und je nach Anbieter auch in Europa genutzt werden.

Zurück