Stabile Strompreise trotz steigender Netzentgelte

Presseinformation

Stabile Strompreise trotz steigender Netzentgelte

Die Übertragungsnetzbetreiber hatten im Rahmen der im Oktober 2023 veröffentlichten vorläufigen Netzentgelte für das Jahr 2024 den von der Bundesregierung angekündigten Zuschuss in Höhe von 5,5 Milliarden € berücksichtigt. Diese vorläufigen Netzentgelte standen allerdings unter dem Vorbehalt, dass die Bezuschussung auch tatsächlich erfolgt. Die Bundesregierung hat aufgrund der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungswidrigkeit des Nachtragshaushalts 2021 und dem resultierenden Einspardruck davon Abstand genommen, so dass die Übertragungsnetzbetreiber am 13.12.2023 deutlich erhöhte Netzentgelte für das Jahr 2024 veröffentlicht haben. Die daraus resultierende Steigerung der Netzentgelte übernimmt die Stadtwerke Elbtal GmbH für die Haushalt- und Kleingewerbekunden in Höhe eines 6-stelligen Betrages. Auf diese Kunden kommen keinen neuen Kostenbelastungen zu. Die Strompreise bleiben stabil. 

Über 28.000 Haushalt- und Kleingewerbestromkunden in Radebeul und Coswig vertrauen der Stadtwerke Elbtal GmbH und profitieren damit von stabilen Strompreisen.

Service-Telefon

kostenfrei
Telefon: 0800 7702651

Montag bis Freitag
8:00-19:00 Uhr

Störung Gas

Telefon: 0800 7702651

Störung Strom

Telefon: 03523 7702-888

Schreiben Sie uns

Ihr Anliegen erreicht uns direkt über unser Kontaktformular.

Kontaktformular

Störungen melden Sie bitte unter serviceplattform.sachsen-netze.de