Radebeul und Coswig - gemeinsam stark.

Ersatzversorgung über 1,5 Mio. kWh pro Jahr ab 01.01.2017

Ersatzversorgung gemäß § 38 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) für Nicht-Haushaltskunden im Sinne von § 3 Nr. 22 EnWG (Kundenanlagen mit einer Leistung größer als 500 kWh/h und/oder einem Jahreserdgasbezug größer als 1,5 Mio. kWh Hs,n in Niederdruck).

Preisenetto
Jahresleistungspreis für die
Jahresabrechnungsleistung
27,00 €/kWh/h und Jahr
Die Jahresabrechnungsleistung ist die höchste in Anspruch genommene Stundenleistung des Abrechnungsjahres (Jahreshöchstleistung).
  
Arbeitspreis für die gelieferte Erdgasmenge:2,70 ct/kWh
Der Arbeitspreis versteht sich zzgl. der jeweils gültigen RLM-Bilanzierungsumlage für das Marktgebiet Gaspool.
Der Arbeitspreis versteht sich zuzüglich der Erdgassteuer in der jeweils gültigen Höhe (zzt. 0,55 ct/kWh). Im o.g. Arbeitspreis ist die Konzessionsabgabe (zurzeit 0,27 ct/kWh netto)1 enthalten.
 
1 Durchschnittswert, da die Belieferung über mehrere Konzessionsgebiete erfolgt. Es werden die Höchstbeträge der Konzessionsabgabenverordnung gezahlt. Die Höchstbeträge für die Konzessionsabgabe hängen von der Größe der jeweiligen Gemeinde ab: in Gemeinden bis 25.000 Einwohner beträgt der Höchstbetrag 0,22 ct/kWh; bis 100.000 Einwohner 0,27 ct/kWh, bis 500.000 Einwohner 0,33 ct/kWh und über 500.000 Einwohner 0,40 ct/kWh. Vereinbarungen mit Gemeinden, wonach keine oder niedrigere Konzessionsabgaben zu zahlen sind, haben Vorrang.
  
Preis für Messstellenbetrieb inkl. Messung
(Stand: 01.01.2017)
 
je nach eingesetzter Messtechnik 
Zähler G 2,5 - G 412,78 €/a
Zähler G 617,89 €/a
Zähler G 10 - G1656,22 €/a
Zähler G 2560,96 €/a
Zähler G 40136,52 €/a
Zähler G 65196,74 €/a
Zähler G 100240,91 €/a
Zähler größer G 100475,24 €/a
  
zuzüglich bei eingesetztem Mengenregistriergerät:145,80 €/a
zuzüglich bei eingesetztem Mengenumwerter:406,80 €/a
zuzüglich bei eingesetztem Mengenumwerter mit
integriertem Mengenregistriergerät:
360,60 €/a
zuzüglich bei eingesetzter Telekommunikationskomponente Funknetz:80,16 €/a
zuzüglich eingesetzter Hilfsspannungsversorgung
(Batterie) für Telekommunikation:
487,08 €/a
  
zuzüglich bei stündlichen Datenbereitstellung mit monatlicher Ablesung:788,77 €/a
zuzüglich bei monatlicher Ablesung:210,61 €/a
  
Hinweis zum Zählertyp: 
z. B. G 2,5 = Nennbelastung 2,5 m3/h Erdgas im Betriebszustand
  
Es gelten die jeweils gültigen Preise für Messstellenbetrieb inkl. Messung der Stadtwerke Elbtal GmbH.
Das Erdgasentgelt wird auf der Basis von Nettopreisen ermittelt und erhöht sich um die Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe (zzt. 19%). 
Alle Wärmeangaben beziehen sich auf den Brennwert Hs,eff (alte Bezeichnung Hs,n). 

Produktdetails

LiefergebietErdgasnetzgebiet der Stadtwerke Elbtal GmbH
Gültig ab01.01.2017
Dauerauf 3 Monate begrenzt
nach 3 MonatenSofern zwischenzeitlich kein Gaslieferungsvertrag abgeschlossen wurde, erfolgt die weitere Lieferung von Erdgas zu gesonderten Preisen. 
GaslieferungErdgas gemäß DVGW Arbeitsblatt G 260 Gruppe H (2. Gasfamilie)